Über mich

Hallo, ich bin Tobias – schön, dass du mich gefunden hast!

Vielleicht bist du hier, weil du das Gefühl hast, dass dich etwas blockiert. Vielleicht fühlst du ganz subtile Einflüsse, durch die es dir verwehrt wird, du selbst zu sein. Möglicherweise hat ein völlig anderer Grund dazu geführt, dass du hierher gelangt bist. Ganz egal, warum du hier bist – du bist aus einem Grund hier und ich helfe dir bei deinem Anliegen, wo ich kann. Zunächst einmal gebe ich dir jedoch ein paar Informationen zu mir an die Hand:

Teure Kleidung, luxuriöse Autos, Jobs in renommierten Unternehmen und der ständige Vergleich mit Verwandten, Bekannten und Kollegen – das sind Dinge, die mich in den vergangenen Jahren bewegt haben. Völlig verloren in einer äußeren Welt voller Täuschungen und Lügen, die nur das Streben nach materiellem Besitz und einem möglichst hohen Ansehen in der Gesellschaft kannte, habe ich vergessen, wer ich wirklich bin und warum ich überhaupt hier bin.

Bis ich eine Reportage über den Mönch Hambo Lama Daschi-Dorsho Iltigelow sah, die mir zeigte, was ich verdrängt hatte. Als der Zeitpunkt seines Todes gekommen war, konnte dieser Mönch durch die Arbeit auf geistiger Ebene einen Zustand zwischen Leben und Tod herbeiführen, in dem er sich bis heute befindet. Die Dokumentation rief mir ins Gedächtnis, dass es noch so viel mehr gibt: Ebenen, die wir mit unserem beschränkten und rationalen Verstand nicht erfassen können. Ohne jede Vorwarnung erinnerte ich mich – an  dieses seltsame Gefühl der Ohnmacht und Gefangenschaft im Körper eines Babys, das ich nach meiner Geburt wahrnehmen konnte. An außerkörperliche Erfahrungen in meiner Jugendzeit, die ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht begreifen konnte. Studium, Beruf und gesellschaftliche Konditionierungen ließen mich alles vergessen – bis zu diesem Tag, Tag X im Jahr 2017, der alles verändern sollte.

Unmittelbar, nachdem ich die Dokumentation gesehen hatte, begann ich, zu meditieren. Sobald ich zur Ruhe kam, spürte ich, dass da eine sehr starke Verbindung zu höheren Dimensionen war – und ich spürte, wie mein Bewusstsein sich veränderte, je mehr ich mich auf diese Ebene einließ. Alsbald konnte ich eine Rückführung bei mir selbst vornehmen – ich konnte alles sehen, denken und fühlen, was mein „Ich“ im früheren Leben sah, fühlte und dachte. Dieses Erlebnis, das mir wichtige Erkenntnisse brachte und Prozesse in mir auslöste, die längst überfällig waren, legte den Grundstein für meine Entscheidung, eine Ausbildung zum Clearings- und Rückführungsleiter zu machen.

Ich weiß inzwischen, warum ich hier bin. Ich kenne meine Bestimmung und die Clearings- und Rückführungsarbeit ist ein kleiner Teil davon. Bestimmte Faktoren, die uns beeinflussen und uns davon abhalten können, unsere Bestimmung zu finden und zu leben, können durch Clearings bzw. Rückführungen aufgelöst werden. So, wie ich mir selbst durch dieses einschneidende Erlebnis helfen konnte, möchte ich auch anderen Menschen dazu verhelfen, ihr Leben in Selbstbestimmung und Freiheit leben zu können.

Schau dich in Ruhe um und entscheide selbst, ob ein Clearing, eine Rückführung oder ein Coaching für dich das Richtige sein könnte und nimm bei Interesse gerne Kontakt zu mir auf, damit wir besprechen können, wie genau ich dich unterstützen kann.